Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kontakt: buero@tcdeidesheim.de

 

 

Hallenplätze buchen

Freiplätze buchen

(Für die Freiplätze ist die Buchung frühestens 2 Stunden vor gewünschtem Spielbeginn möglich!)

Willkommen im Tennisclub Deidesheim!

Der Tennisclub Deidesheim e.V. zählt mit über 300 Mitgliedern zu den mitgliederstärksten Tennisvereinen in der Region. 1969 gegründet blicken wir inzwischen auf eine über 50-jährige Geschichte zurück. Unser 50. Jubiläum im Jahr 2019 durften wir mit unseren Mitgliedern und deren Familien gebührend feiern.

Unsere Anlage, die 2012 ganz neu angelegt wurde, umfasst 7 Freiplätze in gepflegter Umgebung sowie 2 Plätze in der clubeigenen Tennishalle. Wenn Sie Interesse am Erlernen des Tennissports haben oder Sie Ihr Spiel weiter verbessern möchten, hilft Ihnen unser kompetentes Vorstandsteam dabei gerne. Kontaktieren Sie hierzu unsere Sportwartin für Erwachsene und unsere Jugendwartin Monika Brenner (monika.brenner@tcdeidesheim.de) für Jugendliche.

Unser Clubrestaurant "Fasanerie Da Lillo" lädt nicht nur Tennisspieler, sondern auch alle anderen Gäste zum Verweilen ein. Einen besonderen Reiz bietet besonders im Sommer die sonnige Freiterrasse, auf der das Geschehen auf den Plätzen "hautnah" miterlebt werden kann.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 


 

Aktuell sind aufgrund der Pandemie keine Hallenbuchungen möglich.

Aufgrund der gültigen „G2+ Regelung“ können wir das als Verein logistisch nicht leisten.

Es gibt nur die Möglichkeit bis zum Ende der Hallensaison ein Abonnement abzuschließen ( sofern die gewünschten Zeiträume nicht belegt sind).

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an folgende E-Mailadresse:              

hallenabos@tcdeidesheim.de

Carolin Wageck hilft Ihnen gerne weiter !

 

 

 


Hygienekonzept Hallennutzung TC Deidesheim


1.Grundsätzlich besteht Maskenpflicht im Gebäude.

2.Die Mindestabstände gemäß der Landesverordnung RLP sind einzuhalten (1,5 Meter).

3.Im Vorraum der Halle ist auf die Abstände zu achten und es gilt Maskenpflicht.

4.Die Nutzung der Umkleidekabinen ist für gleichzeitig 4 Personen gestattet, die Duschen
dürfen mit gleichzeitig zwei Personen genutzt werden.

5.Für die Hallennutzung gilt die 2 G plus Regelung, bitte unbedingt beachten !
Jugendliche unter 12 Jahren sind davon ausgenommen. Für Jugendliche zwischen 12 Jahren
und 3 Monaten und 17 Jahren gilt die 3 G Regel (geimpft, genesen, zertifizierter Test).
Jugendliche ab 16 Jahren müssen den Ausweis vorlegen.
Im Trainingsbetrieb sind die jeweiligen Trainer für die Kontrolle und Protokollierung
verantwortlich.
Personen mit der Auffrischungsimpfung ( Booster) müssen keinen Test vorweisen.


6.Für die sportliche Betätigung entfällt die Maskenpflicht.


7.Die Inhaber der Hallenabo ́s und deren Spielpartner können die Halle weiter nutzen.
Bevor sie die Halle betreten, muss eine Impf-/ Testkontrolle im Restaurant
Da Lilo erfolgen.
Impfnachweis, zertifizierter Test oder Booster Nachweis sowie Ausweis bereithalten.
Hier wird die Kontrolle und Protokollierung erfolgen.
Bitte rechtzeitig vor Spielbeginn die Kontrolle durchführen lassen.


8. Bis auf weiteres sind keine Buchungen mehr außerhalb von Abo ́s möglich.
Gerne können wir Abo ́s ab Januar 2022 bis Ende Hallensaison ( April 22 )vereinbaren.


Wir bitten um Einhaltung der Regelungen damit wir weiterhin unseren Tennissport ausüben können.
Die Vorstandschaft behält sich eine Überprüfung der Maßnahmen vor.
Bei Nichteinhaltung kann ein Hausverbot ausgesprochen werden.


 

Liebe Mitglieder,

 

aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona Zahlen werden wir ab Mittwoch 24.11.2021 gemäß der

neuen Landesverordnung für die Hallennutzung die 2G-Regelung anwenden.

Es dürfen dann nur geimpfte und genesene Spieler die Halle nutzen. Es gilt das angepasste Hygienekonzept.

Die Vorstandschaft behält sich eine Überprüfung der Maßnahmen vor.

Daher bitte die Impfzertifikate bereithalten.

Bei Nichteinhaltung kann ein Hausverbot ausgesprochen werden.

 

Bleibt gesund

Euer TC Deidesheim

 


 

ACHTUNG !!!

Die Freiplätze werden jetzt winterfest gemacht und sind ab Donnerstag 28.10.2021 gesperrt.


 

+++SPORTWART/IN gesucht+++

 

Liebe Mitglieder,

 

nachdem sich im Rahmen unserer Mitgliederversammlung keine Nachfolge für unsere zurückgetretene Sportwartin Andrea Biro gefunden hat, wende ich mich auf diesem Weg an euch alle.

Wir suchen einen neuen Sportwart oder Sportwartin.

Neben den Mannschaftsmeldungen für den Verband erwarten wir Engagement im Verein rund um alle sportlichen Belange.

Gerade die Betreuung unserer Aktiven- und Seniorenmannschaften liegt uns am Herzen.

Auch Ideen zur Gewinnung von neuen Mitglieder sind uns willkommen, da wir zunehmend mit Mitgliederschwund zu kämpfen haben.

Die Zusammenarbeit mit dem Verband sollte intensiv geführt werden.

Wenn wir die Position Sportwart/in nicht besetzen, werden wir im schlimmsten Fall keine Mannschaften zur Medenrunde melden können!

Das wäre für unseren Verein ein schreckliches Szenario das ich gerne vermeiden will !

Vielleicht gibt es ja im Verein jemand der bisher zurückhaltend war.

Traut euch, meldet euch beim Vorstand oder per Mail !!

 

 Wir sind gespannt auf die Rückmeldungen. 

 

 


 

Mitgliederversammlung Montag 18. Oktober 2021, 19.00 Uhr, Fasanerie ( Restaurant da Lilo )

 

Liebe Mitglieder,

 

hiermit laden wir Sie zur diesjährigen Mitgliederversammlung ein.

 

Montag 18. Oktober 2021, 19.00 Uhr, Fasanerie ( Restaurant da Lilo ).

 

TOP 1                Begrüßung

TOP 2                Ehrung der Jubilare

TOP 3                Bericht des 1. Vorsitzenden

TOP 4                Finanzbericht

TOP 5                Bericht der Sportwartin

TOP 6                Bericht der Jugendwartin

TOP 7                Bericht Rechnungsprüfer

TOP 8                Entlastung des Vorstandes

TOP 9                Neuwahl Rechnungsprüfer

TOP 10              Verschiedenes

 

Anträge auf Ergänzung der Tagungsordnung müssen 1 Woche vor der Versammlung schriftlich beim Vorstand eingereicht werden


 

 

 ++ Achtung ! für die Hallennutzung gilt die 3 G Regelung ++ wir bitte um strikte Beachtung !!

++ Laut Verordnung ist ein negatives Testergebnis eines Schnelltests für insgesamt 24 Stunden gültig++

 


Saisonabschluss am 26.09.2021

Hallo liebe Tennisfreunde !

am Sonntag, den 26.09.21, ab 10 Uhr wollen wir uns zu unserem Saisonabschluss treffen und mit einem Doppelturnier die Freisaison beschließen.

Alle - jung und alt - sind herzlich eingeladen, wir stoßen an mit einem Secco oder Orangensaft. Lilo und Iwona sorgen für unser leibliches Wohl.

Bitte meldet Euch bei Andrea Biro unter folgender Mailadresse andrea.biro@tcdeidesheim.de bis spätestens Sonntag 19.09.21 an.

Bis zum 26.09.21, wir freuen uns!

Wir freuen uns auf Euch!


 SPENDE FÜR DIE FLUTOPFER

Liebe Mitglieder,

unsere Boule Gruppe hat einen Betrag von 500,-- € gespendet für die Betroffenen in den Überschwemmungsgebieten.

Wir finden, das ist eine großartige Sache und verdient Anerkennung.

Vielen Dank an die Bouler !


+++ NEWS UPDATE (07.06.2021)+++

Liebe Mitglieder,

aufgrund der neuen Corona Verordnung und Mitteilung des Tennisverbandes informieren wir über die aktuellen Regelungen:

  1. Einzel wie bisher erlaubt.
  2. Doppel ist ebenfalls mit 4 verschiedenen Haushalten erlaubt. Es müssen die Kontaktdaten erfasst werden und ein verantwortlicher Ansprechpartner benannt werden. Ein entsprechendes Formular liegt am Tennishalleneingang aus. Bitte ausgefüllt in den Außenbriefkasten einwerfen.
  3. Grundsätzlich gilt auf der Anlage Maskenpflicht, nur zur sportlichen Betätigung ist diese aufgehoben.
  4. Wir bitten das Hygiene- und Wegekonzept zu beachten.
  5. Die ausgewiesenen Sitzplätze dürfen mit max. 5 Personen, incl. Genesene und Geimpfte, genutzt werden. (Im Zelt max. 15 Personen, sowie zwischen den Garagen an 2 Bankgarnituren max. 10 Personen)
  6. Der Clubraum und die Umkleideräume bleiben weiterhin geschlossen. Bei Medenspielen ist eine Einzelnutzung der Umkleide zum Duschen gestattet. Die Überwachung übernehmen die Mannschaftsführer.
  7. Für die Medenrunde gibt es besondere Vorgaben, die mit den Mannschaftsführern abgesprochen werden.
  8. Zuschauer sind nicht zugelassen, ausgenommen sind Verwandte ersten und zweiten Grades bei sportlicher Betätigung Minderjähriger.

Auf dringende Bitte des Tennisverbandes hin, bitten wir die Regelungen einzuhalten und die Privilegien unseres Tennissports nicht zu gefährden!

IM ZWEIFEL GILT IMMER : ABSTAND HALTEN UND ANDERE PERSONEN RESPEKTVOLL UND MIT UMSICHT BEHANDELN!!

GESUNDHEIT GEHT VOR WETTKAMPF!!

Bei Fragen könnt Ihr euch gerne an unseren 1. und 2. Vorstandsvorsitzenden, Joachim Simon oder Christian Diehlmann, wenden.

 

+++ NEWS vom 22.05.2021+++

Liebe Mitglieder,

aufgrund der neuesten Verordnung gibt es folgende Änderung:

Doppel mit Personen aus 4 Hausständen (Hygieneregeln und Kontaktnachverfolgung ist durch verantwortliche Person zu gewährleisten) ist erlaubt. Es muss ein Verantwortlicher benannt werden der für das Doppel im Falle einer evtl. Infektionsnachverfolgung Ansprechpartner ist und für die Einhaltung der Corona Vorschriften verantwortlich ist.

Ansonsten bleiben die bisherigen Regelungen bestehen (siehe unten).

Der Tennis Verband bittet um verantwortungsvollen Umgang mit den Regeln und deren Beachtung!

 

+++ NEWS vom 13.05.2021 +++

Liebe Mitglieder,

aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklungen wollen wir euch informieren wie es im TC Deidesheim weitergeht.

Es gilt weiterhin in dieser Zeit auch die besonderen Regeln zu beachten. Wir bitten alle sich an diese Maßnahmen zu halten, um das Tennisspielen auf unserer Anlage nicht zu gefährden.

Bitte achtet auf die Einhaltung der Kontaktbeschränkungen und des Mindestabstands (1,5m) und das Tragen von entsprechenden Masken, so sich der Mindestabstand nicht einhalten lässt. Der Aufenthalt auf der Anlage ist nur zum Tennisspiel unter den gültigen Kontaktbeschränkungen erlaubt, keine Zuschauer!!

Wir spielen weiterhin nach dem Motto „ Kommen - Abstand wahren - Einzel spielen (oder Doppel) - direkt gehen“ 

Duschen und Umkleiden bleiben geschlossen, Toiletten sind zugänglich.

Das Training mit Kindern unter 14 Jahren ist mit bis zu 20 Personen gestattet. Das Training mit Personen über 14 Jahren ist mit einem Trainer und max. 5 Personen aus max. 2 Haushalten möglich. Testpflicht und Kontakterfassung entfällt beim Spiel im Freien.

Die Halle bleibt weiter geschlossen, nur den Trainern steht diese unter verschärften Auflagen zur Verfügung.

Wie bisher bleibt der Verzehr von Speisen und (alkoholischen) Getränken auf der Anlage verboten, Getränke zum Tennisspiel sind erlaubt.

Aus Hygieneschutzgründen bleibt das Buchungssystem im Club gesperrt, bitte unbedingt elektronische Buchung von zu Hause aus bzw. mit Mobilgeräten durchführen.

Nach dem Spiel unbedingt Platzpflege betreiben. Leider müssen wir feststellen, das dies nicht in allen Fällen so gemacht wird. Bitte den Platz mit Sorgfalt nach dem Spiel wieder herrichten, dazu zählt die Löcher wieder zu schließen, Platz bis an den Außenrand abziehen und nicht nur in der Spielfläche! Auch das Wässern nicht vergessen. Es wäre schön wenn die benutzten Geräte (Netze + Holz + Besen) wieder ordentlich an Ihren Platz kommen und nicht irgendwo „in der Pampa“ rumliegen. Bitte die Sonnenschirme wieder schließen, bei Wind werden diese dann beschädigt und weggeweht!    DANKE !!!

Wir hoffen, dass mit der neuen Verordnung, die am 21.05.2021 in Kraft treten wird, weitere Lockerungen wie z.B. das Doppelspielen möglich sein wird.

Bis dahin viel Spaß beim Tennisspielen und bleibt alle gesund !

Grüße vom Vorstandsteam


Herzlich Willkommen, Herr Szadorf!

Liebe Mitglieder,

wir freuen uns, unseren neuen Platzwart, Herrn Jürgen Szadorf im Club zu begrüßen.

Herr Szadorf wird uns ab 01.03.2021 unterstützen und für die Plätze in unserem Club verantwortlich sein.

Wir wünschen ihm einen guten Start und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

 

Der Vorstand


Ein neuer Vorstand ist gewählt!

Mit dem Beschluss der Mitgliederversammlung vom 5. Oktober 2020 haben wir nun eine neue Zusammen-setzung im Vorstand:

Joachim Simon ist von nun an unser 1. Vorsitzender, unterstützt vom 2. Vorsitzenden Christian Diehlmann. Die Aufgaben des Schatzmeisters wird zukünftig unser Mannschaftsführer der 1. Herren-Mannschaft, Hendrik Becker, übernehmen.

Monika Brenner als Jugendwartin, Andrea Biró als Sportwartin und Laura Brenner als Schriftführerin haben sich bereit erklärt, ihre Tätigkeiten für den Vorstand fortzuführen.

Wir bedanken uns vielmals bei den scheidenden Vorstandsmitgliedern Marianne Stauder, Klaus Werner und Harald Weber für ihr jahrelanges Engagement im Club!

 

Grußwort des neuen Vorsitzenden

Liebe Mitglieder,

seit ein paar Tagen ist unser Vorstand nun neu gewählt. Für mich war und ist es ein Sprung ins kalte Wasser. Ich hoffe ich lerne recht bald „schwimmen“ und kann unserem Club ein paar neue Impulse geben.

In diesen schwierigen Zeiten liegt unser Augenmerk auf dem Funktionieren der „alltäglichen“ Dinge. Die Corona Pandemie ist eine große Herausforderung, die wir alle gemeinsam gut meistern müssen. Es wird in den nächsten Wochen und Monaten Dinge zu entscheiden geben, die nicht leicht, für den Club und dessen Zukunft aber von besonderer Bedeutung sind.

Wir erwarten in dieser schwierigen Zeit die Unterstützung aller Mitglieder und wünschen uns eine gute Zusammenarbeit. Lasst uns positiv in die Zukunft blicken und gemeinsam nach vorne gehen!

 

Joachim Simon und Christian Diehlmann

mit dem gesamten Vorstandsteam


Eine etwas andere Sommer-Medenrunde 2020

Dass die diesjährige Medenrunde ganz anders sein wird als wir es gewohnt sind, war wohl jedem klar. Nichtsdestotrotz hat es uns gefreut, dass 12 unserer Mannschaften den Kampfgeist hatten, auch in einer Saison in der es weder um Auf- noch um Abstieg ging, ihr Bestes zu geben und die Medenrunde so "normal" wie möglich zu gestalten. 

Unsere Herren I konnten beweisen, dass sie als 4-er Mannschaft in der Pfalzliga mehr als konkurrenzfähig sind. Mit 6 Siegen in 6 Begegnungen haben sie das mit Abstand beste Saisonergebnis unseres Vereines einfahren können. Unsere Damen I nutzten diese außergewöhnliche Saison, um die ersten Pfalzliga-Erfahrungen zu machen und haben sich in einer hochklassig besetzten Liga gut geschlagen. Dieses Jahr war ebenfalls eine gute Gelegenheit für die Damen, das Bestehen einer 2. Mannschaft zu testen und weitere Erfahrungen zu sammeln. Ganz besonders lobenswert finden wir es, dass sich alle unsere 8 Jugend-Mannschaften dieser etwas anderen Saison gestellt und den Spaß am Spielen in den Vordergrund gestellt haben!

Insgesamt ziehen wir ein sehr positives Fazit aus dieser Medenrunde und freuen uns sehr auf nächstes Jahr!


Hygiene-Maßnahmen im TCD

Liebe Mitglieder,

wir bitten darum, die folgenden Hinweise, Empfehlungen und Verhaltensregeln in Folge der Bestimmungen der aktuellen Corona - Bekämpfungsverordnung zu lesen und ernst zu nehmen, denn wir wollen vermeiden, 

  • dass in unserem Club eine Infektion festgestellt wird oder eine Infektionskette startet,
  • dass unsere Anlage behördlich geschlossen wird,
  • dass Tennis wieder aus dem Kreis der für das Startszenario bevorzugten Sportarten genommen wird und damit der Spielbetrieb in unserem Verein wieder zum Stillstand kommt!

Was sollte ich mitbringen? 

  • Bitte bringen Sie folgende Ausrüstung mit: großes Handtuch, Handschuhe, eigene Getränke, markierte Bälle, normale Tennisausrüstung.  

Was muss ich auf der Anlage / in der Halle beachten? 

  • Die Umkleidekabinen und die Duschen dürfen nur von 2 Personen gleichzeitig genutzt werden.
  • Die Toiletten im Clubhaus sind geöffnet. Bitte beachten Sie die allgemeinen Hygieneregeln.

Wie verhalte ich mich auf der Anlage? 

  • Zu anderen Personen ist stets ein Abstand von mindestens 1,5 m einzuhalten.
  • Bitte decken Sie die Sitzbänke mit einem großen Handtuch ab.
  • Auf Begrüßungs- und Verabschiedungsrituale und „Handshake“ ist zu verzichten.
  • Vermeiden Sie möglichst Seitenwechsel (wenn doch, dann nicht auf der gleichen Seite).
  • Jeder Spieler bringt seine eigenen Bälle mit und markiert diese, um den Kontakt zu fremden Bällen mit der Hand zu vermeiden. Nur mit eigenen Bällen aufschlagen, fremde Bälle mit Fuß oder Schläger zum Mitspieler spielen.

Saison 2019: "Mannschaftsdaddy" Paul Duggan

Ein schöner Artikel in der Rheinpfalz-Ausgabe vom 21.08.2019 über unseren langjährigen Trainer Paul Duggan und unseren Club. Hier geht's zum Artikel.


Nicolas Fickert im Finale

Unser turniererprobtes Mitglied, Nicolas Fickert, hat am Wochenende vom 20./21.07. mal wieder sein Können erwiesen und es beim Raptors Cup Kirrweiler bis ins Finale geschafft! Nach einem Satzrückstand im Halbfinale drehte Nicolas das Match noch um und gewann gegen Björn Henkel vom TC Kirrweiler mit 2:6 6:1 10:1. Ein toller Erfolg - Herzlichen Glückwunsch, Nic! Das Finale entschied Heiko Hahn vom TC Bürgerweide Worms mit 6:2 6:0 für sich.


Finalist bei den VR Bank Open

Unser langjähriges Mitglied und Nr.1 der Herren I, Nicolas Fickert (Mitte im Bild), schaffte es am Wochenende vom 07.07.2019 bis ins Finale der VR Bank Open auf der Anlage des TC Mutterstadt.

Nach einem anstrengenden Halbfinale gegen Steffen Schaudt vom TC Mörsch Frankenthal, das Nicolas mit 6:0 4:6 10:4 für sich entscheiden konnte, hatte er leider nur wenig Zeit zur Regeneration vor dem Finale. 

Er musste sich schließlich mit 2:6 2:6 gegen Tobias Rausch vom TC Schwarz-Gelb Heidelberg geschlagen geben.

Wir gratulieren Nic zu einem tollen 2. Platz!

Ebenfalls gratulieren wir Horst Gäbler zu einem tollen Turnier bei den Neustadt Open. Horst kämpfte sich als ungesetzter Spieler bei den Herren 60 bis ins Finale und stieß dort auf den ebenfalls ungesetzten Neu-Isenburger Alexander Becker. Dieser siegte im 1. Satz ohne größere Probleme 6:1. Der 2. Satz war jedoch deutlich umkämpfter und Horst konnte Hoffnungen schöpfen, nach dem er im 2. Satz auf 3:3 ausgleichen konnte. Dennoch waren die Netzangriffe seines Gegners einfach zu stark, weshalb er den 2. Satz mit 6:4 beenden konnte. Nichtsdestotrotz war es ein sehenswertes und allzeit faires Spiel der beiden. Wir gratulieren Horst für diese tolle Leistung!


Aufstieg in die Pfalzliga!!

Am 15./16. Juni konnten unsere Damen 1 und Damen 40 die Meisterschaft in ihrer Klasse perfekt machen und sind somit jeweils zum Aufstieg in die Pfalzliga berechtigt. Herzlichen Glückwunsch an beide Mannschaften - was ein Erfolg!

Unsere Damen 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Unsere Damen 40

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Offizieller Partner von engelhorn sports



Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?